Angebote Verkauf < zurück
gut saniertes Mehrfamilienhaus mit 12 Wohnungen in der Burg- u. Domstadt Meißen
Hafenstraße 36 in 01662 Meißen

  • saniertes Mehrfamilienhaus
  • derzeit 11 WE´s
  • 973,00 m²
  • 1.400.000,00 Euro
  • 5,95 % Käuferprovision inkl. MwSt.

  • 1900
  • KG, EG, 1. - 3. OG u. DG
  • 6
  • ja
  • nein
  • nein
  • Kauf ab sofort möglich
  • vollvermietet
  • 488 m² m²


Objektbeschreibung

Das Objekt stammt aus den 1900 Jahren und wurde im Jahr 1993/94 umfassend saniert. Dabei wurden die Fenster in den Wohnungen erneuert und die Türen aufgearbeitet. Alle Leitungen wurden erneuert und zeitgemäße Bäder eingebaut. Das Dachgeschoss wurde komplett neu ausgebaut, der Dachstuhl und das Dach erneuert und Gauben eingebaut. Es wurde eine moderne Fernwärmeanlage eingebaut die 2020 durch die Meißner Stadtwerke modernisiert wurde. Die neue moderne Balkonanlage wurde 2015 fertig gestellt. In den Jahren 2016/17 wurde das gesamte Erdgeschoss mit viel Aufwand zu einer großen Wohnung umgebaut und komplett neue moderne Bäder eingebaut. Die Fläche wird seitdem an einen sozialen Träger vermietet, der hier eine Wohngruppe für Kinder betreibt. Die Fläche wurde trotz der sehr langfristigen Vermietung so gestaltet, dass diese auch zur Vermietung als eine oder zwei Wohnungen genutzt werden kann. Das Objekt ist voll vermietet und bei jeder Neuvermietung konnte ein höherer Mietpreis erzielt werden. Die Wohnungen wurden jeweils bei Mieterwechsel umfassend modernisiert. Es besteht kein Instandsetzungsstau. Zu jeder Wohnung gehört ein Kellerabteil. Der Keller und der Fahrradraum sind auch über eine separate Außentreppe zu erreichen. Das Objekt steht nicht unter Denkmalschutz liegt aber im Sanierungsgebiet. Entsprechend dem Wohngebäudeenergieausweis des Ausstellers ista Deutschland GmbH Ronny Thieme vom 08.03.2018 beträgt der Endenergieverbrauch des mit Fernwärme befeuerten, 1994 sanierten Mehrfamilienhauses mit 14 Wohnungen geringe 84 kWh/(m²a). Diese Angaben erteilen wir ohne Gewähr.

Ausstattung

Die Wohnfläche der derzeit 11 langfristig vermieteten Wohnungen beträgt rund 973 m² und die reine Nutzfläche inkl. Untergeschoss beläuft sich auf ca. 1280 m².

Lage

Die Stadt Meißen welche weltbekannt ist durch seine Porzellanmanufaktur, befindet sich ca. 25 Kilometer von der sächsischen Landeshauptstadt Dresden entfernt, eingebettet in das Elbtal und den Elbverlauf flussabwärts. Auch nach Radebeul oder Moritzburg mit seiner bekannten Schlossanlage oder zur nächsten Autobahnauffahrt der A 4 ist es über gut ausgebaute Straßen nicht weit. Die Altstadt von Dresden ist mit der Bahn in 25 Minuten zu erreichen. Das Objekt liegt im Stadtgebiet „Niederfähre/ Vorbrücke“ direkt gegenüber der Altstadt. In den letzten Jahren wurde die Zugverbindung in die Dresdner Innenstadt erneuert, so dass die Meißner heute in nur 35 Minuten mit dem Zug in die Metropole unterwegs sind. Durch den Erhalt bzw. der Rekonstruktion der zahlreichen historischen Bauten wie der Albrechtsburg, dem Dom, der gotischen Kirche oder dem Brauhaus und dem Ausbau der Weinanbaugebiete, ist Meißen eines der beliebten Städte im sächsischen Land. Die Nähe zum Stadtzentrum sowie zu Bus und Bahn (DB) machen das Gebäude zu einer sicheren, rentablen Immobilie. Infrastrukturell ist Meißen voll erschlossen und eingebettet in schöne Landschafts- und Naturschutzgebiete.

Sonstiges

Dieses Angebot ist eine Vorinformation, als Rechtsgrundlage gilt allein der nach schriftlich geschlossener, Erwerberprovisionsvereinbarung über 5,95 % inklusive gesetzlicher Mehrwertsteuer (z. Zt. 19 %) erteilte, notarielle Kaufvertrag. Bitte schauen Sie sich zunächst unverbindlich die Lage des Wohngebäudes mit dem Umfeld an und gleichen diese mit Ihren Vorstellungen ab. Für Fragen oder zur Vereinbarung eines Besichtigungstermines stehen wir Ihnen gern telefonisch oder per E-Mail zur Verfügung.


© Lang Immoservice e.K. 2022                                                                                                      by AMAKOM